Kopfbild

02.12.2017 in Topartikel Ortsverein

Jahreshauptversammlung 2017 - neuer Vorstand

 
Vorstand 2017

Bei unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, 1. Dezember 2017, ab 19 Uhr, im Rathauskeller Nordheim, wurde folgender Vorstand gewählt:

Vorsitzender: Alexander Gessler

Kassierer:        Dieter Rockenmaier

Beisitzer:         Gisela Frey-Englisch (Gemeinderatssprecherin, Presse)

                        Inge Wehler (Schriftführerin)

                        Susanne Seifert (Organisation)

                        Hans-Jürgen Martini (Organisation)

                        Manfred Plieninger (Seniorensprecher)

                       

Revisoren:       Harald Böhret und Bernd Müller

Delegierte für die KDK:

Alexander Gessler, Horst Ihle, Mario Fleck, Gisela Frey-Englisch

Ersatzdelegierter für die KDK: Richard Wurster und Susanne Seifert      

 Herzlichen Dank an Mario Fleck für 7 Jahre Vorstandsarbeit!        

Über die bundespolitische Situation wurde heftig diskutiert und letztlich zur Weitergabe innerhalb der Parteihierarchie wie folgt abgestimmt:

Groko:            2 Stimmen

Minderheitsregierung 13 Stimmen

Neuwahlen     1 Stimme

 

Wir hoffen auf ein gedeihliches Miteinander in Nordheim und auch sonst!

 

18.03.2017 in Allgemein

Unser Bundestagskandidat Thomas Utz in Nordheim

 
Thomas Utz in Nordheim

„Unser Utz“ stellte sich auf unserer Mitgliederversammlung am 17. März vor: 27 bzw. bald 28 Jahre jung macht er bei der Deutschen Bank Unternehmensfinanzierungen für mittelständische Unternehmen mit Gebietsverantwortung für Bayern und ist Bachelor of Arts (Betriebswirtschaftslehre). Thomas ist in Dresden geboren, in Murr aufgewachsen und dort im Ortsverein Murr aktiv, auch wenn er (aktuell noch) in Stuttgart wohnt. Viel Erfahrung sammelte er bei der Wahlkampfunterstützung von Thorsten Majer. Sehr wichtig ist ihm, junge Leuten wieder für Politik zu interessieren.

Seine Ziele:

  1. Direktmandat
  2. 7,5 % mehr Erststimmen als bei der letzten Bundestagswahl im Wahlkreis
  3. 100 Neumitglieder im Wahlkreis Neckar-Zaber

Thomas will mit Vollgas einen starken Wahlkampf führen und hätte große Lust für das Bundestagsmandat. Im Internet lässt er sich mit #unserutz finden, natürlich auch in facebook und Twitter. Aufmerksamkeit erhofft sich Thomas mit Putz-Utz-Aktionen und Nutz-Utz-Aktionen.

Wichtige Themen sind für ihn:

  • Europa – europäische Integration und Reformation, ein demokratisches Europa und –
  • Kompetenzverschiebung von den Ländern auf Europa.
  • Wirtschaft – Arbeitsplätze sollen in der BRD erhalten bleiben – vor Ort, z.B. in der Digitalisierung.
  • Soziale Gerechtigkeit und dafür
  • Reformierung der Steuer-, Sozial und Rentensysteme.

Viel Erfolg!

 

12.12.2016 in Ortsverein

Stadtführung Heilbronn

 
Beginn am Rathaus Heilbronn

Am Sonntag, den 11. Dezember 2016, führte uns Karola Klemm-Hertner kompetent und kompakt durchs weihnachtlich angehauchte Heilbronn. Unsere Gäste trugen mit eigenen Erfahrungen zu einem sehr informativen Bilderreigen über Heilbronn gestern und heute bei - allesamt wurde uns bewußt, dass Heilbronn mehr als nur Einkaufsstadt ist.

 

25.02.2016 in Fraktion

SPD-Fraktion des Gemeinderates besucht die Kurt-von-Marval-Schule

 

Die SPD-Fraktion hat sich vorgenommen in regelmäßigen Abständen Nordheimer Einrichtungen zu besuchen. Wir waren in der Kurt-von-Marval-Schule und waren im Dialog mit der Rektorin Frau Andirkopoulos-Feucht. Nach dem sehr intensiven Gespräch wurde uns noch ermöglicht, die „neuen“ Fünfer der Gemeinschaftsschule zu besuchen und haben uns ausführlich von den Kindern erklären lassen, wie sie ihre Selbständigkeit nicht nur selbst überprüfen können sondern auch auf welchem Lernniveau sie arbeiten. Die Kinder waren sehr begeistert von dieser Art des Lernens und es war zu spüren, dass sie sehr stolz darauf sind. Anschließend haben wir in der Mensa zu Mittag gegessen und auch hier läuft alles reibungslos und die Kinder räumten wie selbstverständlich ihr Geschirr ab.

Wir sind in Nordheim in der glücklichen Lage, dass unser Jugendhaus nah am Schulzentrum ist und somit die Kinder und Jugendlichen die Mittagspause mit einem Kicker- oder Tischtennisturnier o.ä. verkürzen können.  Auch die ruhigen Ecken sind durchaus begehrt und was uns erstaunte, dass die Kinder im Jugendhaus  von zu Hause mitgebrachtes Essen wärmen oder sogar zubereiten können.  Die Jugendhausleiterin Melanie Heinzmann und die Praktikantin Franziska haben das alles sehr gut im Griff und haben sich sehr über unser Interesse an der kommunalen Jugendarbeit gefreut.

Für uns war das ein beeindruckender Vormittag und wir bleiben dran.

 

16.02.2016 in Veranstaltungen

Politisches Weißwurstfrühstück

 

Politisches Weißwurstfrühstück

Rege diskutiert wurde beim sonntäglichen politischen Weißwurstfrühstück, das der Nordheimer SPD-Ortsverein mit dem Landtagsabgeordneten Rainer Hinderer organisiert hat. Einführend wies Hinderer auf die positive Bilanz der grün-roten Landesregierung hin. Viele Erfolge sind vor Ort sichtbar. Die Sanierung der L 1105 von Nordheim nach Leingarten oder der Baubeginn der längst überfälligen Ortsumfahrung von Nordhausen seien Beleg dafür, dass noch keine Landesregierung zuvor so viel Geld in die Instandsetzung der Landesstraßen investiert hat. Auch die Bildungspolitik kommt vor Ort an: "die Kurt-von-Marval-Schule in Nordheim ist ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Weiterentwicklung eines Schulstandorts. Die Gemeinschaftsschule funktioniert", so Hinderer. Von den Anwesenden einhellig begrüßt wurde auch der Ausbau der Kleinkindbetreuung; allein für Nordheim wurden die Landesmittel mit fast 180.000 Euro mehr als verdreifacht.

 

Jusos Heilbronn bei Facebook

...